Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

Der Ausschuss ist zuständig für:
  1. das Funktionieren und die Ausarbeitung der Gemeinsamen Agrarpolitik;
  2. die ländliche Entwicklung, einschließlich der Tätigkeiten der einschlägigen Finanzinstrumente;
  3. die Rechtsvorschriften in den Bereichen:
    1. Veterinär- und Pflanzenschutzrecht sowie Tierfuttermittel, sofern derartige Maßnahmen nicht zum Schutz vor Risiken für die menschliche Gesundheit bestimmt sind,
    2. Aufzucht und von Tieren und Tierschutz;
  4. die Verbesserung der Qualität der landwirtschaftlichen Erzeugnisse;
  5. die Versorgung mit landwirtschaftlichen Rohstoffen;
  6. das Gemeinschaftliche Sortenamt;
  7. die Forstwirtschaft und die Agrarforstwirtschaft.

Zu Arbeiten des Agrarausschusses im Parlament geht es hier.

Albert Deß MdEP

Aktuelle Pressemitteilungen

Seite
1 2345»
9 Treffer

Seit vielen Jahren fordert Albert Deß einen legislativen Rahmen zur Stärkung der Landwirte in der Lebensmittelversorgungskette.

Das Europäische Parlament fordert die Kommission auf, die vertraglichen Beziehungen zwischen den Landwirten und Handelsketten zu verbessern. Dafür soll durch die Anpassung der wettbewerbs- und kartellrechtlichen Maßnahmen geschehen.


Seite
1 2345»
 

News

Im Agrarausschuss des Europäischen Parlaments hat am Montag eine öffentliche Anhörung zu den Schlussfolgerungen der Task Force Agrarmärkte stattgefunden. Die Initiative dazu ging von EU-Kommissar Phil Hogan aus.

Neues Element

Per Doppelklick auf diesen Text kommen Sie in die Bearbeitung.